Feiern Sie mit uns und entdecken Sie den Uferpark Attisholz, das neu gestaltete Industrie-Areal mit Naherholungszone an der Aare.

Das Ende war der Anfang: Im Herbst 2008 hat die Firma Borregaard ihre Tore geschlossen. In der Folge erwarb der Kanton 46 Hektaren des Areals. Dieses sollte für die Ansiedlung wertschöpfungsintensiver Unternehmungen zur Verfügung stehen. Das schweizweit einzigartige Entwicklungsgebiet gewann rasch an Bekanntheit. Gleichzeitig hat der Kanton Solothurn das Areal vollständig erschlossen und den rund 60000m2 grossen Uferpark realisiert. Mit seinem urbanen Charakter und den neu geschaffenen Infrastrukturen steht er nun der Bevölkerung zur Verfügung.

Roland Fürst

Landamman